urbanPR schafft Aktzeptanz für Standorte,
Stadtteile, Städte und Regionen

Wir sorgen dafür, dass man Orte gern aufsucht. Wir entwickeln Namen, die man sich merkt. Es ist uns wichtig, mit Akteuren vor Ort „Adressen” zu schaffen, über die man spricht.

Unsere Kunden sind private und institutionelle Bauherren, Kammern und Verbände, Kommunen, Kreise, Landes- und Bundesregierungen.

  • Mit den von uns entwickelten Methoden identifizieren wir Standortpotenziale und stärken die lokale Netzwerke.
  • Konzepte erarbeiten wir in enger Abstimmung mit den Auftraggebern. Wir präsentieren Strategien und Maßnahmen vor Aufsichts- und Kontrollgremien und diskutieren sie. 
  • Wir realisieren die Maßnahmen und bieten ein laufendes Controlling. 
  • Wir beraten und coachen zur Standortpolitik bundesweit. 

urbanPR beschäftigt ein interdisziplinäres Team aus Kommunikationsprofis, Architekten, Stadt- und Regionalplanern, Politologen, Historikern und Geografen.

Gründung 1990 zur Organisation von „Zentrum:Berlin”, einer Klausurtagung mit anschließendem internationalen Kongress zur Zukunft des vereinigten Berlins im Auftrag von Magistrat und Senat von Berlin.