Königslutter: Driebenberg-Viertel

Hintergrund: Die Braunschweig Grundstücksentwicklungs-gesellschaft mbH - Baugebiet Königslutter Driebenberg -, eine Gesellschaft der Öffentlichen Versicherung Braunschweig, der NORD/LB und der NBN Norddeutsche Beteiligungsgesellschaft für Immobilien in Niedersachsen mbH, ist Eigentümerin am Standort Königslutter Driebenberg. Auf dem 20 Hektar großen Gelände einer früheren Zuckerfabrik, entstanden am historischen Stadtkern von Königslutter insgesamt 120 Baugrundstücke. Mittlerweile wird der dritte Bauabschnitt vermarktet.

Aufgabe: urbanPR wurde im Herbst 2007 mit der Erarbeitung eines Konzepts für Kommunikation, Marketing und Vermarktung beauftragt.

Ergebnis: urbanPR entwickelte den Namen und die Botschaft für das Baugebiet am Elm, das im Gegensatz zu den umliegenden Arbeitszentren Braunschweig, Wolfsburg und Helmstedt zum erholsamen Leben einlädt:

Zuhause am Elm - Bauen in Königslutter.

Das Driebenberg-Viertel liegt günstig und fußläufig zum Stadtzentrum, Bahnhof, Einkaufs- und zum neu entstehenden Gesundheitszentrum, das von der Kreiswohnungsbau-gesellschaft Helmstedt (KWG) auf der anderen Straßenseite realisiert wird.

Eine enge und thematische Zusammenarbeit bietet sich an. Die Netzwerkarbeit mit der Stadt, den verschiedenen lokalen Akteuren und den Bewohnern stärkt das Baugebiet und den gesamten Standort Königslutter.

www.driebenberg.de